Dienstag, 8. August 2017

Gefüllte Freestyle Wraps





Meine 3 Männer wollten heute mal nichts warmes essen. Sie wünschten sich Wraps und da ich noch welche im Haus hatte kein Problem :-)

Dafür braucht man kein Rezept.... jeder belegt nach Lust und Laune und was eben im Haus ist ;-)
Geht auch in der süssen Variante.

Ich hatte 1 Packung (8 Stk) Dürüm Fladen aus dem türkischen Laden
Eisbergsalat
hart gekochte Eier
Hähnchenbrustfilet gewürzt und angebraten
Salami
Zwiebeln in Scheiben
Gurken in Scheiben
Tomaten in Scheiben

Als Dip habe ich 250 gr Joghurt genommen und den mit Kräutern und Gewürzen nach Belieben abgeschmeckt (Maiers Kräuterdip geht auch prima).
Die Teigfladen belegen und die untere Hälfte des Fladens etwas zur Mitte einklappen. Fladen aufrollen und genießen.
Alle waren begeistert und Mami auch mal froh nicht kochen zu müssen (was ich aber ja eigentlich gerne und von ♡ mache)





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen