Sonntag, 9. Juli 2017

Sigara Börek aus dem Backofen






Mir war heute nach basteln :-D
Ja es braucht etwas Zeit und auch Geduld aber es lohnt sich total ♡

Für 25 Stk
1 Packung Yufkateig (sind schon zu Dreiecken geschnitten 360 gr)
*aus dem türkischen Laden*
500 gr Hirtenkäse *türkischer Laden*
20 gr frische Petersilie gehackt
2 Eigelbe
2 EL  Kondensmilch
Sesam, Schwarzkümmel
Wasser zum bestreichen der Teigblätter

Den Hirtenkäse abtropfen lassen und mit einem Handmixer oder einer Gabel zerkleinern.
Die Petersilie untermischen.

Die Yufkateig Blätter aus der Packung nehmen und 5 Minuten an der Luft liegen lassen.
Die Dreiecke vor einem hinlegen breite Seite unten, Spitze oben.
Dreiecke mit einem Backpinsel mit Wasser bestreichen.
1 EL der Käsemasse auf die untere Seite verteilen. Beide Seiten rechts und links zur Mitte hin einschlagen. Von unten nach oben zur Spitze hin aufrollen.
So mit den restlichen Dreiecken/ Käse fortfahren.
Eigelb mir der Kondensmilch verquirlen und die Sigara Börek damit bestreichen.
Mit Sesam und Schwarzkümmel bestreuen.
In den 200°C vorgeheizten Backofen geben
Ober - Unterhitze und ca 20-25 Minuten schön braun backen.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen