Montag, 24. Juli 2017

Schokokuchen vom Blech





Schnell zusammen gerührt und Ruck zuck gebacken wenn sich spontan Besuch angekündigt hat :-D
Super saftig isser geworden ♡

Für ein tiefes Backblech á 20-24 Stücke
(man könnte sie auch wie Brownies in kleinere Stücke schneiden dann sind sie super geeignet für Kindergeburtstage)

200 gr saure Sahne
3 Eier
250 gr Halbfettbutter geschmolzen
250 gr Zucker oder Zuckeraustauschstoffe
1 P Vanillezucker
40 gr Backkakao dunkel (ungesüsst)
350 gr Dinkelmehl Type 630
1 P Backpulver

Zuerst die Eier mit der Butter cremig rühren. Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Dann die saure Sahne einrühren.
Die trockenen Zutaten mischen und dazu sieben. Ebenfalls unterrühren.
In das gefettete Blech geben und gleichmäßig verteilen.
In den 175°C vorgeheizten Backofen stellen mittlere Schiene und ca 15-20 Minuten backen (ich lasse ihn 15 Minuten backen stelle dann den Ofen aus und lasse ihn noch 5 Minuten so im Ofen).

Glasur :
100 gr Kuvertüre
5 gr Kokosöl
Beides für 5 Minuten in der Mikrowelle bei kleiner Stufe schmelzen lassen.
Man kann auch nur mit Puderzucker bestäuben aber ich finde durch die Glasur bleibt er saftiger :-)
Die Glasur streiche ich mit einem Backpinsel auf den noch heißen Kuchen und dekoriere mit bunten Sternen, Streuseln, Blumen,...... nach belieben.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen