Mittwoch, 30. Dezember 2015

Glücksschweine

Die hat meine Mama schon immer für uns gebacken zu Neujahr ♡
Da kommen schöne Erinnerungen auf und unsere Kids haben sich darüber auch total gefreut :-D 

Quark-Öl-Teig 
Für 15 Stück : 
250 Magerquark 
120 gr Zucker oder Zuckeraustauschstoffe
10 El Milch 1,5 % 
4 El selbst gemachtes Zitronenöl  Klick hier
Abrieb von 1/2 Bio Zitrone 
450 gr Mehl 
1 P. Backpulver 
Rosinen für die Augen 
Verquirltes Ei zum bestreichen

Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig kneten und auswellen ca 0,8 - 1 cm dick. Mit einer Schüssel 9cm Durchmesser ausstechen. Für die Nase und Ohren habe ich ein Schnapsglas verwendet. Die Nase habe ich mit dem Stiel vom Rührlöffel 2x eingedrückt. Für die Ohren hab ich den Kreis einmal mittig durchgeschnitten. 
Als Kleber habe ich alles mit dem Ei bestrichen. Die Rosinen als Augen darauf gesetzt und nochmals alles mit dem Ei bestrichen. 
In den vorgeheizten Backofen bei 175 ° C ca 20 - 22 min backen.
● Im Monsieur Cuisine plus ●
Alle Zutaten in den Mixtopf geben und auf der Kneten Taste 3 Minuten kneten lassen.

AM BESTEN SCHMECKEN DIE GLÜCKSSCHWEINE GANZ FRISCH :-)



Sonntag, 27. Dezember 2015

Apfelbrei

Hab nochmal eine Ration Äpfel geschenkt bekommen die wurden gleich verarbeitet so haben wir im Winter auch was von.

1,5 kg geschälte und entkernte Äpfel in kleine Stücke schneiden und in einen Topf geben.
500 ml Wasser dazugeben ( früher hab ich anstatt Wasser Apfelsaft genommen )
1 P Vanillezucker
Zimt
Alles solange köcheln lassen bis die Äpfel zerfallen oder wenn man es noch feiner mag alles pürieren.
Ich fülle das ganze portionsweise in Behälter ab und friere es ein.


Zimt-Apfel Porridge

250 ml Milch 1,5 %
30 gr Haferflocken grob oder fein nach belieben
1 El Monin Zimt Sirup *Kaufland oder Media Markt*
1 Apfel
Zimt

Den Apfel schälen, Kerngehäuse raus und fein reiben.
Die Milch mit Haferflocken und Apfelraspel aufkochen und ca 8-9 min köcheln lassen.
Mit Sirup und Zimt abschmecken.
*WER ES ALS SAMA MÖCHTE NIMMT MILCH MIT 0,3% UND SÜßSTOFF*
Man kann das Porridge kalt und warm genießen.

Kaffeecreme mit Trauben

250 gr Magerquark
1 El Agavendicksaft
1 El Mineralwasser
2-3 Tl Instantpulver Caro Kaffee oder Cappuccino Pulver (Achtung viele sind gesüßt) alles miteinander glattrühren. Dazu gab es Trauben.

Bananen-Mandel-Dessert

1 Banane
250 gr Magerquark
1 El Mineralwasser
1 Tl Monin Mandel Sirup *Kaufland oder Media Markt*
10 Amarattini's zerbröselt

Die Banane in kl Stücke schneiden.
Die Hälfte in ein Glas geben.
Den Quark mit Mineralwasser, Sirup und Amarattinibrösel verrühren. Zur Hälfte ins Glas geben. Restliche Bananen Stücke darauf und dann den übrigen Quark.

Knusper Nuss Müsli

100 gr Haselnüsse gehackt oder gestiftelt
( ich hatte nur Mandelblätter da das geht genauso )
150 gr Basismüsli
250 gr kernige Haferflocken
25 gr Sesam
50 gr Sonnenblumenkerne
50 gr Leinöl
100 gr Honig

Alles in die Actifry geben und ca 13-14 min drehen lassen. Dann auf ein mit Backfolie belegtes Blech verteilen und erkalten lassen. Ich lagere das ganze in einem grossen luftdichtem Glas.

ZUBEREITUNG IM BACKOFEN !!!!
BEI 150°C
Alle Zutaten gut vermischen und auf ein mit Backfolie belegtes Blech geben. 5 min rösten lassen. Dann das Müsli mit einem Löffel durcheinander rühren. Weitere 5 min rösten, wieder durchrühren. Eventuell das ganze nochmals 3-5 min drin lassen. Nochmals wenden und auf dem Blech erkalten lassen.


Joghurtauflauf mit Obst

150 gr Griechischer Joghurt 2% *Lidl*
1 Ei
50 ml Milch 1,5 %
1/2 Tl Vanillezucker
eventuell Süßstoff
1/2 Tl Backpulver
Obst nach Wahl *Kirschen, Himbeeren, Blaubeeren, .......*
( ich hatte Johannisbeeren)

Eigelb, Joghurt Milch, Vanillezucker, Süßstoff und Backpulver verrühren. Eiweiß zu Schnee schlagen und mit dem Obst vorsichtig unterziehen.
In eine geeignete gefettete Form geben und in den vorgeheizten Backofen bei 180° C ca 20-25 min backen.


Zitronen-Buttermilch Creme

1/2 Bio Zitrone
davon 1/2 Tl Zitronenschale und Saft
500 ml Buttermilch
1 Päckchen Sofort Gelatine *von Ruf z.B., für 1/2 l Flüssigkeit*
Agavendicksaft oder fl. Honig
Die Zitronenschale und den Saft mit der Buttermilch verrühren. Mit Agavendicksaft oder Honig abschmecken. In eine Dessert Schale gießen und ca 1,5-2 Std gelieren lassen.

Johannisbeer Mandel Dessert

250 gr Magerquark
1 El Monin Mandel Sirup *Kaufland oder
Media Markt*
etwas Mineralwasser
20 Amarattini
100 gr Johannisbeeren
Den Quark mit Sirup und dem Wasser glattrühren. 10 Amarattini zerbröseln auf den Boden geben. Darauf die Johannisbeeren und dann den Quark. Den Vorgang wiederholen.

Mandel-Quarkcreme mit Erdbeeren


20 Amarettinis zerbröselt
250 gr Erdbeeren in Stücke geschnitten

250 gr Magerquark
1 Spritzer Mineralwasser
1 El Monin Mandel Sirup ( Kaufland/ Media Markt) alles miteinander verrühren.

In das Glas ca die Hälfte Brösel geben, darauf Erdbeer Stücke und dann 1/2 Quark dann nochmal den gleichen Vorgang und mit dem Rest Brösel bestreuen und genießen.

Bananen Straciatella Quark

Für 1-2 Personen :
250 gr Magerquark
1 El Monin Zimtsirup (Kaufland/ Media Markt) oder auch Xucker, Erythrit
15 gr Schokostreusel
verrühren.
Die Hälfte in ein Glas geben.
1 Banane in Stücke schneiden und auf den Quark geben. Restlichen Quark darauf verteilen mit 10 zerbröselten Amarettinis bestreuen.


Pflaumen Zimt Creme

250 gr Magerquark mit
1 El Monin Zimtsirup ( Kaufland/Media Markt ) glattrühren.
2 Pflaumen in Scheiben schneiden und unterheben.
10 Stk Russisch Brot zerbröseln und Hälfte auf den Boden geben. Dann die Obstcreme und zum Schluss wieder die Brösel.

Vanillecreme

zu verschiedenen Aufläufen oder zum dippen ( ich lasse es als Sama gelten da die Portion für 3-4 Portionen reicht )
1/2 Vanilleschote auskratzen
250 ml Milch 0,3%
1 Ei
1 El Speisestärke
Süßstoff nach Belieben
( wer Zucker nimmt muss es vom WE berechnen )
Die Speisestärke hab ich mit etwas Milch verrührt
dann alle Zutaten in einen Topf geben und aufkochen dabei immer rühren.


Obstsalat mit falscher Sahne

Erdbeeren, Nashi Birne, Apfel, Banane, 1 El Zitronensaft,
1 El Monin Kokossirup, 2 TL gehackte Haselnüsse
alles würfeln und vermengen.

Falsche Sahne
100 ml Milch 1,5%
1 TL Johannisbrotkernmehl
mit dem Rührgerät mindestens 10 min aufschlagen ( hab schon gedacht das wird nie was hab es selbst das 1x probiert )
dann zuletzt ein paar Tröpfchen Süßstoff dazu und fertig ist das ** freundliche Abendessen.

Buttermilch Vanille Dessert

500 ml Buttermilch
1 P Sofortgelatine
1 El Monin Sirup Vanille
( Kaufland/ Media Markt )
Vanille aus der Mühle oder Vanillearoma Dr Oetcker
etwas Zucker oder Süßstoff nach Bedarf
alles gut verrühren und in ein Glas geben.
1 Würfel Eiskonfekt in der Mikro schmelzen und darüber spritzen (ich hab ne kl Spritze genommen).

Frischkäse Amarettini Törtchen

300 gr Frischkäse 1%
1 Ei
1 El Grieß
1 TL Dr Oetcker Finesse Bourbon Vanille Aroma
Süßstoff
alles gut miteinander verrühren.
10 Amarettinis zerbröseln und unter die Frischkäsecreme rühren. In eine Mikrowellen geeignete Form geben und bei ca 450/500Watt ca 6-7 min garen.
( leicht auskühlen lassen dann erst stürzen, ich habe es zu früh gemacht deshalb ist es etwas zerlaufen ) mit Erdbeeren dekorieren.


Bananen Grieß

250 ml Milch 1,5%
30 gr Grieß
etwas Süßstoff
Aufkochen und 1-2 min leicht köcheln lassen dabei umrühren.
1 Banane und 1 Priese Zimt dazu und mit dem Pürierstab mixen. In ein Glas füllen und ein wenig auskühlen lassen. Ich hab 1 TL Preiselbeer- Soße darüber gegeben.

Frischkäse Erdbeer Dessert

300 gr Frischkäse bis 1%
Ein paar Tropfen Süßstoff
1/4 Tl Zitronenabrieb
alles vermengen,
mit Erdbeeren in ein Glas schichten. Ich habe oben drauf einen geschnittenen WW Riegel dekoriert ( geht jeder andere auch )

Erdbeer-Bananen Quark

Ein leckeres Dessert ist bei uns immer ♡lich Willkommen ☆
Für 1-2 Personen :
1 Banane
1 Handvoll Erdbeeren
250 gr Magerquark
1 Spritzer Zitronensaft
1 El Monin Vanillesirup oder 1 Päckcken Vanillezucker oder Zuckeraustauschstoff
1 Eiweiss

Banane und Erdbeeren pürieren. Den Magerquark, Zitronensaft und Vanillesirup unterrühren.
Das Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und mit dem Schneebesen vorsichtig unterziehen.

Zubereitung in der Monsieur Cuisine plus :
Banane und Erdbeeren in den Mixtopf geben und 15 Sekunden auf der Turbo Taste zerkleinern. Den Quark, Zitronensaftund Vanillesirup dazugeben und
30 Sekunden / Stufe 5 verrühren.
Das Eiweiss separat steif schlagen und zuletzt mit dem Schneebesen unterziehen.


Warme Zimt-Pflaumen Frischkäse Creme

700 gr Pflaumen ( ich hatte noch TK vom Vorjahr)
in einen Topf geben mit 2 TL Zucker, etwas Zimt und wenig Wasser "so das der Boden bedeckt ist" kurz aufkochen und 1 TL Speisestärke einrühren.
250 gr Frischkäse bis 1% einrühren und das ganze pürieren. Eventuell noch etwas nachsüßen.


Zimt Apfel Frischkäse Creme

1 Eiweiß steif schlagen und zur Seite stellen.
200 gr Frischkäse bis 1%
1 El Zimtsirup
1 TL Zimt
200 gr  Apfelmus
Alles miteinander verrühren und Eischnee unterziehen.
 20 gr Russisch Brot zerkrümeln und darauf streuen.


Kokosnuss-choco Milchreis

250 ml Alpro Kokosnuss-Choco "fettarm" (Edeka)
aufkochen,
30 gr Milchreis zufügen und ca 40 min bei kleiner Temperatur köcheln lassen,
auskühlen lassen und 150 gr Magerquark und ein paar Tropfen Süßstoff zufügen (nur wenig da die Milch leicht gesüßt ist)
Dazu gibt's bei mir frische Erdbeeren.


Samstag, 26. Dezember 2015

Zimtcreme mit Obst

Auf dem Boden ist ein zerbröselter Zwieback,
Erdbeeren in Stücke,
250 gr Magerquark mit etwas Süßstoff, 1 TL Zimt und 2 El Sprudeliges Wasser vermengen und die 1/2 der Creme auf die Erdbeeren geben. 1 Banane in Stücke und dann die andere 1/2 der Creme darauf schichten. Als Topping habe ich 10 gr von meinem selbstgemachten Schoko Kokos Müsli oben drauf gestreut.


Schoko Kokos Crunchy Müsli

Das 1x Müsli in der Actifry ( Heissluft Friteuse) gemacht anstatt im Backofen "klappt super"

100 gr Honig
90 gr Zucker
5 min in der Actifry karamellisieren lassen
250 gr Basismüsli
125 gr Weizenkleie
30 gr gehackte Nüsse
30 gr Leinsamen
2 El Schokostreusel
40 gr Kokosraspel dazu kurz durchmischen mit einem Löffel und für 12 min drehen lassen. Gut auskühlen lassen und dann in ein Gefäß geben.
"Im Backofen bei 180C ca
10-15 min immer wieder mal rausnehmen und mit einem Löffel durchmischen".


Zitronen-Buttermilch Gelee

500 ml Buttermilch
1/2 Zitrone davon Saft/ Schale
1 El Monin Kokos
1 Btl Sofortgelatine
Alles verrühren und 2-3 Stunden kalt stellen, mit Erdbeeren servieren.


Erdbeer Quark Dessert

Für 2 Personen :
250 gr Magerquark mit
1 El Zucker oder Zuckeraustauschstoff verrühren.
1 Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und unterheben.
200 gr Erdbeeren pürieren und 1 El Zucker oder Zuckeraustauschstoff unterrühren. Zusammen mit dem Quark in ein Glas schichten und genießen.

Zubereitung in der Monsieur Cuisine plus :
Das Eiweiss mit dem Salz in den sauberen Mixtopf geben und mit dem Rühraufsatz
4 Minuten / Stufe 4 rühren lassen.
Den Eischnee raus nehmen und zur Seite stellen.
Die Erdbeeren mit dem Zucker in den Mixtopf geben und mit der Turbo Taste 15 Sekunden schreddern.
Den Quark in eine Schüssel geben und den Zucker unterrühren. Eischnee vorsichtig mit dem Schneebesen unterziehen.
Abwechselnd in ein Glas schichten.



Süßer Couscous Vanille-Heidelbeer

Für 1-2 Personen :
30 gr Couscous trocken
100 ml Soja Vanille Drink 1% ( geht auch mit normaler Milch )
1 El Vanillesirup
250 gr Magerquark
125 gr Heidelbeeren

Die Soja Milch heiss machen und über den Couscous geben und 15 min stehen lassen. Den Quark, Sirup zugehen und untermengen. Mit Heidelbeeren in ein Glas schichten.


Erdbeer Mandel Dessert

200 gr Frischkäse bis 1%
1 El Mandelsirup Monin (Kaufland oder Media Markt)
Süßstoff, Xucker, Erythrit,....
1 TL Backkakao
verrühren. 150 gr geschnittene Erdbeeren unterrühren.
1 Eiweiß zu Schnee schlagen ebenfalls vorsichtig unterheben.
1/2 von der Masse in ein Glas geben. 3 Erdbeeren schneiden auf die Masse geben und 5 zerbröselte Amarettinis drüber dann den Vorgang nochmal wiederholen.


Himbeer Vanille Milchreis

200 ml Soja Vanille 1% ( Kaufland aufkochen )
30 gr Milchreis
1 El Vanillesirup
1/2 Beutel Dr Oetcker Vanillearoma flüssig
250 gr Magerjoghurt
125 gr Himbeeren

Soja Vanille aufkochen, Milchreis dazu und 40 min leicht köcheln lassen. Abkühlen lassen.
Joghurt, Sirup und Aroma unterrühren und mit Himbeeren servieren.


Erdbeer Kokos Joghurt

250 gr Magerjoghurt mit
1 El Monin Kokos Sirup / 1 Tl Kokos verrühren.
150 gr Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und unterheben.


Vanille Milchreis

ein neuer Versuch mit Milchreis und Drink Soja Vanille 1% und ich muss sagen das gefällt und schmeckt mir besser ( ist cremiger ) und die Küche riecht NICHT nach Milch sondern nach Vanille *ich mag eigentlich keine Milch* ;-)

200 ml Soja Vanille ( Kaufland) aufkochen, 30 gr Michreis dazugeben und bei kleiner Hitze 40 min köcheln lassen. Ich habe nach ca 30 min nochmal etwas Soja Vanille zugegeben da es schneller einkocht wie mit Mich.
1 El Vanillesirup ( Rewe )
und etwas von dem flüssigen Bourbon Vanillearoma ( Dr Oetcker ) ca 1 TL zufügen. Etwas erkalten lassen und 250 gr Magerjoghurt unterrühren. Ich hab mit Vanillemark aus der Mühle und Erdbeeren verziert.


Zitronencreme

1 Eiweiß zu Schnee schlagen und zur Seite stellen.
250 gr Magerquark mit Saft 1/2 Zitrone und etwas Schale abgerieben ca 1/4 TL,
1 El Monin Limette oder auch Süßstoff ( nach Belieben ),
15 gr Sofortgelatine verrühren. Den Eischnee vorsichtig unterziehen und in ein Glas schichten und für 1 Std in den Kühlschrank stellen.

Zimt-Milchreis mit Heidelbeeren

200 ml Milch 0,3%
1 TL Honig
30 gr Milchreis
Zimt nach Belieben
1 TL Monin Zimt Sirup
250 gr Magerquark
125 gr Heidelbeeren

Milch mit Honig aufkochen, den Milchreis zufügen und bei schwacher Hitze 40 min garen lassen. Etwas abkühlen lassen.
Zimt, Magerquark und den Sirup unterrühren. Mit Heidelbeeren in ein Glas schichten.


Bananenquark mit Corny

250 gr Magerquark
1 El Monin Kokossirup
1 Banane in Würfel
1 TL Zitronensaft
Alles vermengen und ins Glas geben. 1 Corny free Schokolade in Stücke schneiden und als Deko oben darauf verteilen.


Angedickte Kirschen mit Quark

1 Glas Schattenmorellen in einen Topf gießen, dabei etwas Saft zur Seite stellen und mit 1/2 P Vanillepuddingpulver verrühren. Kirschen aufkochen und das angerührte Pulver dazugeben. Gut rühren und nochmals kurz aufkochen.
Erkalten lassen.
250 gr Magerquark mit 1 El Monin Sirup verrühren "ich habe Mandel genommen"
In eine Schale zusammen mit den Kirschen anrichten.


Tassenkuchen

Das Original findet ihr in Simi's Blog :-)
Hab es etwas abgewandelt ;-)

150 gr Frischkäse bis 1%
1 Eigelb
2 Tl Reismehl
1 P Vanillezucker
1 Tl Zitronensaft
3 Tropfen Zitronenaroma
alles vermengen.
1 Eiweiß zu Schnee schlagen und unterheben. In eine Müslischale füllen.
3 El Basismüsli mit 2 El Milch, 1 TL Monin Sirup Limette verrühren und auf die Masse geben.
Bei 450 W - 5 min garen.
Bei mir gibt's 50 gr Cranberry's dazu.

Tiramisu mal anders

250 gr TK Himbeeren an/auftauen lassen
250 gr Magerquark mit
1 El monin Mandelsirup und
1 El Kokosflocken verrühren
1/2 Quark ins Glas, 1/2 Himbeeren, 10 Amarettini zerbröseln und dann den Vorgang nochmal wiederholen und genießen.


Schokotraum

Natreen Pudding nach Anleitung mit Milch 0,3% zubereiten und abkühlen lassen.
Ruf Schlagcreme mit 125 ml Milch 0,3% aufschlagen und kalt stellen.
Sobald der Pudding kalt ist beides abwechselnd schichten und mit etwas Backkakao bestreuen.


Himbeercreme

Eigentlich mache ich die Creme nur mit Himbeeren hatte sie diesmal vergessen zu kaufen und durch Erdbeeren getauscht, schmeckt auch sehr lecker.

800 g Himbeeren, (frisch oder TK)
3 Spritzer Süßstoff, flüssig
  1/2 Stück Zitronen, unbehandelt
  500 ml Buttermilch, Natur
10 Blatt/Blätter Gelatine, rote
200 ml Rama Cremefine Zum Schlagen

Himbeeren waschen und trocken tupfen, 200g zur Seite stellen. Restliche Himbeeren pürieren und mit Süßstoff abschmecken. Zitronenschale abreiben und Zitronenhälften auspressen. Buttermilch mit 1 TL Zitronensaft, 1 TL Zitronenschale und pürierten Himbeeren verrühren.

Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, auflösen und nach und nach unter die Buttermilch-Himbeere-Masse rühren. Cremefine steif schlagen und unterheben. Masse in 8 Dessertförmchen füllen ( ich hatte 1 große Schale da wir mehrere Gäste waren ) und ca. 3 Stunden kalt gestellt fest werden lassen.
Mit den restlichen Himbeeren dekorieren oder dazu reichen.


Freitag, 25. Dezember 2015

Mandarinen Quarkcreme

2 Butterkekse zerbröseln und in ein Glas / Schale geben.
250 gr Magerjoghurt mit
5 gr Cappuccinopulver
15 gr Sofortgelatine und ein paar Tr. Süßstoff verrühren zusammen mit Obst abwechselnd schichten
( ich habe von Libby's die Mandarinen "natursüss" 1 kl Dose genommen und gut abtropfen lassen ).
Mit 10 gr Schokostreusel bestreuen.
Ca 45-60 min kühl stellen.


Frischkäse mit Grütze und Amarettinis


10 Amarettini zerbröseln und in ein Glas geben, 50 gr kalorienarme rote Grütze darüber. Dann hab ich 200 gr Frischkäse mit 1 El Zucker & viel Zimt verrührt und die Hälfte auf die Grütze gegeben, den Vorgang wie zuvor nochmal wiederholen und für einige Std in den Kühlschrank stellen.


Fruchtquark mit Löffelbiskuits

250 gr Magerquark mit 1 El Monin Sirup (oder Süßstoff, Zucker, Honig nach belieben) süßen und verrühren. In ein Glas ( oder anderes Gefäß ) 2 Löffelbiskuits zerbröseln und mit Kaffee beträufeln. Trauben, Kirschen, Erdbeeren,Bananen,.....  darauf schichten und die Hälfte vom Quark darauf dann das gleiche nochmal wiederholen und etwas Kakao als Deko drauf. Etwa 1/2-1 Std ziehen lassen und genießen.


Straciatella Joghurt Mousse

Für 8 Portionen :
500 gr Sahne steif schlagen, 1 kg Joghurt
1 Spritzer Zitronensaft
100 gr Zucker oder n.B.
100 gr Raspel-Schokolade
verrühren und 2 Btl Sofortgelatine (oder auch 12 Blatt Gelatine nach Anleitung auflösen ) unterrühren. Sahne vorsichtig unterziehen und in eine schöne Schüssel füllen und einige Std gelieren lassen.


Joghurt -Zitronen Creme

Dazu Erdbeersoße
500 gr pürierte Erdbeeren
Mit Zitronensaft und
Zucker abschmecken

Für 4-6 Personen :
1 kg Magerjoghurt
150 gr Zucker
Saft & Schale von 2 Bio Zitronen
das ganze gut verrühren und 2 P Sofortgelatine ( oder 12 Blatt Gelatine nach Anleitung auflösen ) und unterrühren
2 Becher Sahne steif schlagen und vorsichtig untermengen. Für einige Std gelieren lassen.


Süßer Couscous mit Magerquark



Für 1-2 Personen :
40 gr Couscous mit 80 ml kochendem Wasser überbrühen etwa 10 Minuten ziehen lassen.
1 P Vanillezucker, etwas Vanillaroma oder Vanillemark, 250 gr Magerquark und einen Schuss Mineralwasser zufügen und alles verrühren "das es schön cremig ist" dann mit Obst nach Wahl in ein Glas / Dessertschale schichten und genießen.


Zaubergrieß





*Zauber* deshalb weil durch das Backpulver der Grießbrei aufgeht und sehr luftig wird ♡

250 ml fettarme Milch, 1,5 % Fett
30 g Grieß trocken (Weichweizen)
Zucker oder nach Bedarf auch Süßstoff, Honig, Agavendicksaft,...
1 Msp. Backpulver "Vorsicht bei zu viel wird es bitter"
1 TL Zimt

Milch mit Grieß und Zimt verrühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln.
Mit Zucker oder einigen Tropfen Süßstoff,... abschmecken und leicht abkühlen lassen. Topf in ein Wasserbad stellen.
Backpulver zum Grießbrei geben und mit dem Mixer ca. 4–5 Minuten unterrühren, bis er luftig aufgeht.
Zaubergrießbrei mit etwas Zimtpulver bestreuen.
Dann sofort genießen sonst fällt es zusammen "muss nicht sein aber ist mir schon passiert"!

Den Grieß kann man auch durch Puddingpulver ersetzen ist auch lecker.
>KLICK< zum Zauberpudding


Süßer Couscous mit Frischkäse

Ein schnelles und leckeres Dessert geht immer.... es macht schön satt und hält lange an ♡
Für 1-2 Personen :
30 gr Couscous
60 ml kochendes Wasser
Zimt
Zucker oder Zuckeraustauschstoffe nach belieben
200 gr Frischkäse bis 1 % Fett
einen Schuss Mineralwasser
Obst nach Wahl

Den Couscous mit dem Wasser verrühren und 10 Minuten quellen lassen.
Den Zimt, Zucker und Frischkäse einrühren.
Dann das Mineralwasser "bis es schön fluffig ist" unterrühren mit Obst in eine Schale/Glas schichten und schlemmen.



Heidelbeer Baiser Trifle

125 gr Heidelbeeren waschen und trocken tupfen
250 gr Magerquark
1 El Monin Sirup oder anderer
20 gr Raspelschokolade
20 gr Baiser zerkrümeln
Alles miteinander vermengen und in eine Schale geben. Mit 5 gr Raspelschokolade und 5 gr Baiserkrümel verzieren.


Geliertes Obst

250 gr pürierte Erdbeeren (ich hatte noch eingefrorene vom Sommer) auftauen. Mit 1 El Monin Sirup Kokos und 1/2 P Sofortgelatine verrühren. In Muffinförmchen ( zuvor mit kaltem Wasser ausgespült ) füllen und ca 1-2 Std kühlen. Aus der Form stürzen und servieren.


Erdbeer Nocken

250 gr Magerquark mit 1 El Monin Kokos Sirup, 1 Btl Sofortgelatine und ca 300 gr Erdbeeren ( ich hatte vom Sommer noch welche fertig püriert in der TK "die hab ich auftauen lassen" ) verrühren und erstarren lassen. Dann mit dem Eisportionierer kleine Nocken ausstechen und auf dem Teller anrichten.